HomeTherapienEnergetische TherapienBiochemie

Biochemie

Dies ist eine Therapie, bei der zu bestimmten Krankheitsbildern ein Hybrid aus hochverdünnten Mineralstoffen und Energetik verabreicht wird. Auf der einen Seite wird bei starkem Mangel an Mineralstoffen die pure Form kaum aufgenommen, auf der anderen Seite möchte man über die homöopathischen Schwingungen dem Körper das Angebot der potenzierten / verdünnten Mineralstoffe gleich mitgeben. Die Schüssler-Salze enthalten beides, dabei liegen sie in einer Konzentration vor, welche der Spurenelementkonzentration im Gewebe ungefähr entspricht. Diese Stoffe braucht der Körper dann nur noch über die Mundschleimhäute oder andere Häute aufzunehmen.

Der Arzt Dr. W. Schüssler, den ich hier nur nenne, um die Methode transparent zu machen, erkannte, dass zu bestimmtem Mineralstoffmangel immer ganz bestimmte Erkrankungen erscheinen, da die Gewebe aufgrund des Mangels nicht in der Lage sind, ihrer natürlichen Funktion zu folgen und im Weiteren auch nicht im Stande sind, entsprechende Erreger von sich zu weisen.
Dies lässt sich, wie wir glauben, auch mit Hilfe der Antlitzdiagnostik erkennen.

Menschliche Zellen benötigen für ihre tägliche Arbeit unter anderem Mineralstoffe in Form von Salzen. Eine Unausgewogenheit, aus welchen Gründen auch immer, kann nur eine bestimmte Zeit lang vom Körper alleine ausgeglichen werden. Dabei ist es gar nicht entscheidend, ob wir mit der Nahrung genügend Mineralstoffe zu uns nehmen. Hierfür spielen unter anderem die Art der Nahrung, die Nahrungsverdauung, die Nahrungsaufnahme, die weitere Verarbeitung im Blut, der normale Verbrauch, bestimmte körperliche Eigenschaften des Individuums, Umweltfaktoren usw. einen Einfluss.

Aufgrund meiner weiteren diagnostischen Möglichkeiten, beziehe ich die Schüsslersalze oft mit ein.

Hier noch ein kleiner Tip von mir: Kaufen Sie sich zu Anfang immer zwei kleine Gläschen, dann haben Sie die Salze immer für unterwegs mit dabei. Diese können Sie später durch eine größere kostengünstigere Packung wieder auffüllen. Der Gesetzgeber hat die Schüssler-Salze als Homöopathika eingestuft, was sie im Grunde nicht sind, sie werden aber nach homöopathischen Regeln hergestellt. Eine Anerkennung durch die Schulmedizin ist nicht gegeben, Wirkung und Wirksamkeit sind wissenschaftlich nicht bewiesen.

Bereiten Sie sich eine Freude, vereinbaren Sie einen Termin mit mir.

Herzlichst Ihre

Lydia Benning

Heilpraktikerin

Fenchel & Melisse • Lydia Benning Heilpraktikerin • Böggeringstr. 31 • 46395 Bocholt

Rufen Sie mich an. Tel.: 02871 18 29 20 • Mail: info[at]heilpraktikerin-benning-bocholt.de • Ich freue mich auf Sie.