HomeTherapienAkupunkturKlassische Akupunktur

Klassische Akupunktur

Die Akupunktur bedient sich bestimmter Punkte auf Meridianen. Dieses sind Haupt- und Leit-Bahnen im gesamten Körper, welche nach der Lehre der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) bestimmte Lebensenergien im Körper fließen lassen. Der Fluss dieser Energie kann durch verschiedene Art und Weise gestört sein.

Mit Hilfe von sehr dünnen Nadeln werden zu den jeweiligen Erkrankungsbildern passende Punkte angestochen. Für den Stich selber gibt es verschiedenste Techniken; auch die Dauer des Verbleibs der Nadel ist von Entscheidung. Der Stich verursacht meistens nur einen kleinen Schmerz beim Eindringen in die Haut. Wie lange die Nadel im Körper verbleibt, gibt die umliegnde Haut über ihren Zustand dem Therapeuten bekannt. Dies kann zwischen wenigen Minuten bis zu 25 Minuten sein.

Die Klassische Akupunktur ist mittlerweile hier in Deutschland eine sehr weit verbreitete Methode. Beachten Sie jedoch bitte, dass diese Therapie mit ausreichend Zeit gelernt sein sollte.
Gerne wird die Akupunktur für chronische, neurologische (nervenbedingte) und schmerzhafte Erkrankungen eingesetzt. Über die vierzehn paarigen Hauptbahnen und die acht unpaarigen Leitbahnen können aber auch innere Organe gezielt angesprochen werden.
Die westliche Schulmedizin steht der Akupunktur skeptisch gegenüber. Jedoch hat die Weltgesundheitsorganisation (WHO) zahlreiche Anwendungsgebiete für die Akupunktur anerkannt.
Sprechen Sie mich an, ich berate und behandele Sie gerne.

Ihre Heilpraktikerin

Lydia Benning

Fenchel & Melisse • Lydia Benning Heilpraktikerin • Böggeringstr. 31 • 46395 Bocholt

Rufen Sie mich an. Tel.: 02871 18 29 20 • Mail: info[at]heilpraktikerin-benning-bocholt.de • Ich freue mich auf Sie.