HomeTherapienPhysiotherapeutische VerfahrenRückenschule

Rückenschule

Viele Menschen haben Rückenprobleme; sei es durch vorhandene Schmerzen, einen ungünstigen Körperbau, chronische Erkrankungen, einseitige Bewegungen oder Bewegungsmangel.

In der Vergangenheit hielt man sich strikt daran, bestimmte Bewegungen zu vermeiden, um die Gelenke maximal zu schonen. Heute weiß man, dass dies nicht immer so gehandhabt werden muss.

In der Rückenschule lernen Sie, welche Bewegungen auf jeden Fall und in welchem Ausmaß getätigt werden sollen. Sie erhalten Wissen, wie Sie diese Bewegung an Ihrem Arbeitsplatz und in Ihren Alltag integrieren können. Auf diese Art trainieren Sie nicht nur Ihre Muskulatur, sondern die damals verspotteten Körperhaltungen können Ihrem Körper dann gar nicht mehr in dem Ausmaß schaden. Dennoch gibt es auch wie vor einiger Zeit immer noch Haltungen, welche Sie weitestgehend meiden sollten.

Diese Methode ist darauf ausgelegt, dass sie über viele Jahre ausgeübt wird. Daher erlernen Sie die Rückenschule bei mir in zehn Sitzungen zu je 30 Minuten. Alle von mir gezeigten Übungen können Sie zu Hause oder auf der Arbeit nachvollziehen und viele Jahre lang durchführen. Entsprechende Unterlagen werden Ihnen in jedem Abschnitt mitgegeben. Die Rückenschule wird von mir zu Anfang fast immer mit dem Aku-Taping unterstützt.

Rufen Sie mich an. Ich helfe Ihnen gerne, Ihr Problem zu lösen.

Lydia Benning

Heilpraktikerin

Fenchel & Melisse • Lydia Benning Heilpraktikerin • Böggeringstr. 31 • 46395 Bocholt

Rufen Sie mich an. Tel.: 02871 18 29 20 • Mail: info[at]heilpraktikerin-benning-bocholt.de • Ich freue mich auf Sie.