HomeTherapienReflexzonentherapieOhr-Reflexzonentherapie

Ohr-Akupunktur

Diese Therapie, auch Aurikulo- oder Ohr-Reflexzonen-Therapie genannt, wird zwar ähnlich wie die Ganzkörper-Akupunktur vorgenommen, untersteht aber einem völlig anderen Behandlungskonzept. In meiner Praxis verfahre ich nach dem französischen Arzt Nogier, den ich hier nur aus historischen Gründen nenne, nicht, um mit ihm zu werben. Er hat zufällig an eigenem Leib erfahren, dass Behandlungen an den Ohren eine Fernwirkung auf andere Körperstellen haben.

Auch Seefahrer wussten damals schon, dass sie ihr Sehen verbessern konnten, wenn sie sich den Ohrring durch den sogenannten Augenpunkt im Ohr stachen. Der Vorteil der Aurikulo-Therapie liegt darin, dass am Ohr aus unserer Sicht sehr schnell erkannt werden kann, welches Organ im Körper erkrankt ist. An dieser Stelle zeigt das Ohr oft eine Veränderung.

Bei der Ohr-Akupunktur wird mit Hilfe eines Punktsuchers, Modellohren und natürlich Akupunkturnadeln verschiedener Form gearbeitet. Spezielle Arten der Ohr-Reflexzonen-Therapie werden mit Dauernadeln, Senfkörnern, Samenkernen oder homöopathischen Kügelchen vorgenommen. Fast immer werden mehrere Reflexpunkte in Kombination behandelt.

Die Ohr-Akupunktur eignet sich nach den Erfahrungen der Therapeuten besonders für Gelenkerkrankungen, psychische Erkrankungen, Schmerzbehandlungen vielerlei Art und Suchtprobleme.

Vereinbaren Sie einen Termin mit mir, ich helfe Ihnen gerne. Die Ohrakupunktur, Methode der Alternativmedizíner, ist wissenschaftlich nicht so weit erforscht, dass man daraus Beweise für die Wirkung und Wirksamkeit ableiten könnte.


Lydia Benning

Heilpraktikerin

Fenchel & Melisse • Lydia Benning Heilpraktikerin • Böggeringstr. 31 • 46395 Bocholt

Rufen Sie mich an. Tel.: 02871 18 29 20 • Mail: info[at]heilpraktikerin-benning-bocholt.de • Ich freue mich auf Sie.