HomeTherapienReflexzonentherapieFußreflexzonentherapie (FRZ)

Fußreflexzonentherapie (FRZ)

Über die Reflexzonen der Füße wird nach Meinung der Therapeuten der gesamte Körper des Menschen repräsentiert. Durch diese Massage werden Organe stimuliert und der Körper wird, wie wir glauben, unterstützt, sein Gleichgewicht wieder zu erlangen. Die Fußreflexzonentherapie soll dem Menschen unter anderem die Beweglichkeit geben, "leichtfüßig" durchs Leben zu gehen.

Die FRZ wird für den gesamten Körper und auch diagnostisch eingesetzt, da über Veränderungen an den Füßen diese bestimmten Organen im Körper zugeordnet werden. Während der Behandlung wird der Patient entsprechend des gerade behandelten Punktes hierbei zu seiner Empfindung und/ oder Vergangenheit befragt.

Die Fußreflexzonentherapie ist im Gegensatz zur landläufigen Meinung nicht immer schmerzfrei, aber trotzdem gut auszuhalten.

Eine Anerkennung durch die Schulmedizin ist mangels wissenschaftlicher Studien zum Wirkungsnachweis nicht gegeben.

Im Gegensatz zur Fußreflexzonenmassage darf die Fußreflexzonentherapie nur von therapeuten angewandt werden.

 

Lydia Benning

Heilpraktikerin

Fenchel & Melisse • Lydia Benning Heilpraktikerin • Böggeringstr. 31 • 46395 Bocholt

Rufen Sie mich an. Tel.: 02871 18 29 20 • Mail: info[at]heilpraktikerin-benning-bocholt.de • Ich freue mich auf Sie.