HomeTherapienAbleitungsverfahrenSchröpfen

Schröpfen

Das Schröpfen als stärkende oder ableitende Technik kann oftmals unter anderem bei Erkrankungen des Bewegungsapparates, unangenehmen Körperempfindungen wie Kribbeln, Taubheit oder Einschlafen der Glieder aber auch bei Störungen des Verdauungstraktes oder bei Cellulite, einer Dellenbildung der Haut, aus unserer Sicht sehr wirksam sein. Oft setze ich diese Technik auch bei Rückenproblemen ein.

Die Schröpftechnik kann auf verschiedene Weise geschehen, zum Beispiel trocken oder blutig, wobei die Menge des Blutes nur gering, aber ausreichend ist.

Wann welche Technik anzusetzen ist, entscheide ich je nach Befund der Zungendiagnose und je nach Befund des zu schröpfenden Gewebes.

Das Schröpfen wird in meiner Praxis meistens durch andere Verfahren mit unterstützt.

 

Lydia Benning

Heilpraktikerin

Fenchel & Melisse • Lydia Benning Heilpraktikerin • Böggeringstr. 31 • 46395 Bocholt

Rufen Sie mich an. Tel.: 02871 18 29 20 • Mail: info[at]heilpraktikerin-benning-bocholt.de • Ich freue mich auf Sie.