HomeDiagnosenKolloidaler Bluttest

Kolloidaler Bluttest

Bei diesem Testverfahren werden nur wenige ml Blut benötigt. Es ist ein Teil des auch auf meiner Homepage unter Therapien beschriebenen Spenglersan-Systems. Das gewonnene Blut wird auf eine spezielle Folie gegeben und mit den Testsubstanzen, so genannten Spengler-Kolloiden, vermischt. In diesen Kolloiden (leimähnliche, aufgeschwemmte Substanzen) finden sich homöopathisch aufbereitete Bakterienprodukte, die mit dem Blut des Patienten reagieren können, wenn der Patient Antikörper aufgrund einer früheren Infektion gegen die Bakterien entwickelt hat.
Die getesteten Spengler-Kolloide werden dann auch therapeutisch eingesetzt, wobei nach meiner Beobachtung vor allem chronische Erkrankungen, bei denen man die Ursache nicht in der bakteriellen Besiedlung vermutet, profitieren.
Eine Anerkennung dieses Diagnoseverfahrens ist mangels Studien durch die Schulmedizin nicht gegeben.

 

Rufen Sie mich an. Ich berate Sie gerne hierzu.

 

Ihre Heilpraktikerin

 

Lydia Benning

Fenchel & Melisse • Lydia Benning Heilpraktikerin • Böggeringstr. 31 • 46395 Bocholt

Rufen Sie mich an. Tel.: 02871 18 29 20 • Mail: info[at]heilpraktikerin-benning-bocholt.de • Ich freue mich auf Sie.